Katholische Seelsorge in Spitälern, Kliniken und Pflegezentren im Kanton Zürich

Die kath. Spital- und Psychiatrieseelsorge arbeitet gemeinsam mit der reformierten Spitalseelsorge in 36 Spitälern und Psychiatrischen Kliniken im Kanton Zürich. Die Spitalseelsorge wird auch mit Kirchensteuergeldern der juristischen Personen finanziert.
Sabine Zgraggen - neue Stv. Dienststellenleiterin

Sabine Zgraggen - neue Stv. Dienststellenleiterin

Ab dem Montag, 14. August 2017 dürfen wir Sabine Zgraggen als neue Stv. der Dienststelle begrüssen. Sie wird neben ihrer Arbeit als Leiterin der Spital- und Klinikseelsorge an der PUK Zürich (Pensum 60%) bei uns mit einem Pensum von 20% (ab 1. Januar 2018 mit einem Pensum von 40%) am Montag und Donnerstag jeweils vormittags an der Schienhutgasse anwesend sein. Wir heissen Sabine Zgraggen herzlich willkommen im Team!

Mehr…

Den Kindern erklären, was passiert, wenn Mami nicht mehr funktioniert

Es ist schweizweit neuartig, das Angebot, das im Bezirk Horgen ab September 2017 für Kinder psychisch Kranken lanciert wird. Artikel von Sibylle Saxer, Zürichsee-Zeitung Bezirk Horgen vom Samstag, 29. Juli 2017

Mehr…

Ökumenische Jahrestagung 2017 -Selbstsorge als Aufgabe der Seelsorge

Montag / Dienstag, 28/29. August 2017 Bidlungszentrum Neu-Schönstatt, Quarten SG Anmeldung bitte an: tanja.huggel@kathaargau.ch

Mehr…

Bistum Zürich bleibt ein frommer Wunsch

Es bleibt bei der Aufteilung der Schweiz in sechs Bistümer: Ein eigenes Bistum Zürich wird es nicht geben. Die Zürcher Katholiken bleiben an das Bistum Chur angeschlossen.

Mehr…

Seeslorge jenseits der Sprache - Ökumenische Spitalseelsorgetagung vom 20. Juni 2017 im Statspital Triemli

Bericht von Sabine Zgraggen, Leitung Katholische Klinikseelsorge an der Psychiatrischen Universitätslinik Zürich

Mehr…

Pfarrer Sieber plant Spital für 11 Millionen Franken

In Zürich-Affoltern soll das «Sieber-Huus» entstehen – eine Überbauung mit Spital und Pflegeabteilung.

Mehr…